Project Description

B10 / B14 Verbindung am Leuze “Leuzetunnel”

Die Baumaßnahme „B10 / B14 Verbindung am Leuze“ umfasst die Änderung des Verkehrskonzeptes am Verkehrsknoten Schwanenplatz durch folgende Maßnahmen:

 

  • Erstellung einer 3. Tunnelröhre für den Leuzetunnel in offener Bauweise (Richtungstunnel mit 2 bzw. 3 Fahrspuren, L ca. 280 m)
  • Erstellung eines Kurztunnels in offener Bauweise (Richtungstunnel mit 3 bzw. 3 Fahrspuren, L ca. 80 m)
  • Ertüchtigung der bestehenden Röhren des Leuzetunnels
  • Ertüchtigung der bestehenden Röhre des Bergertunnels
  • Ertüchtigung der bestehenden Röhren des Schwanenplatztunnels

 

Die Planung der Betriebstechnischen Ausstattung erfolgt durch das Büro GBI Gackstatter Beratende Ingenieure GmbH, Stuttgart. Der Bereich der Löschwasserleitung wurde dem Ingenieurbüro Winkler und Partner GmbH, Stuttgart (IWP) im Unterauftrag des Büros Gackstatter übertragen.

Planung / Fertigstellung

seit 2007

Bauherr

Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart

Loading...